Ich lebe mit meinem Mann und meinen beiden Kindern in Seekirchen am Wallersee. Aus beruflichen Gründen bin ich 2008 nach Salzburg gezogen, denn aufgewachsen bin ich in Vorarlberg und mein Studium der Psychologie habe ich in Wien und in Innsbruck abgeschlossen. Während meines Studiums verbrachte insgesamt über ein Jahr in Frankreich, genauer gesagt in der Bretagne. Hier habe ich an der Universität Rennes ein Semester Psychologie studiert. Begeistert von der französischen Sprache und ihrer Kultur zog es mich während meiner Studienzeit immer wieder in die Bretagne, um dort in den Ferien zu arbeiten. Ich mag es, kleine Inseln zu bereisen und genieße es, im Hochsommer ein paar Tage im (Hoch-)Gebirge zu verbringen. Meine große Leidenschaft gilt der Literatur. Wenn ich zum Beispiel an Stefan Zweig denke oder Honoré de Balzac, dient mir die Literatur als Wegweiser und Trost für alle Lebenslagen. Leider habe ich momentan sehr wenig Zeit, mich Geschichten aller Art zu widmen, aber meine alte Gewohnheit, immer ein Buch in der Tasche mitzuführen (auch wenn ich keine Zeit haben werde, darin zu lesen), setze ich in der Regel fort.

Ausbildung

  • Diplomstudium Psychologie – Universität Wien, Rennes und Innsbruck
  • Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin – Eintragungsnummer: 6386
  • Ausbildung zur Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin – Kärntner Legasthenieverband
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum – ÖAGG
  • Ausbildung zur Kinder-, Jugend- und Familienpsychologin – Österreichischer Berufsverband für Psychologie
  • Entwicklungspsychologische Beratung (EPB) – Universitätsklinikum Ulm
  • Ausbildung zur Psychotherapeutin – Fachspezifikum Systemische Familientherapie (ÖAS), Eintragungsnummer: 9817
  • Curriculum zur Säuglings-, Kinder- und Jugendpsychotherapie (ÖAS)

Tätigkeitsbereiche

  • Institut für neuropsychologische Rehabilitation, Innsbruck
  • Therapeutisch Ambulante Familienbetreuung (TAF), Salzburg
  • Jojo, Salzburg
  • Psychotherapeutische Praxis, Salzburg